DRK Ortsverein Wankendorf
© DRK Ortsverein Wankendorf e.V., Friedrich-Hebbel-Weg 6, 24601 Wankendorf
Auch Sie können Mitglied im DRK Ortsverein Wankendorf e.V. werden. Zum Antrag
DRK-Kindertagesstätte Wankendorf Leitung Christa Weber Schulweg 2 24601 Wankendorf Telefon: (04326) 606 Fax: (04326) 28 84 61 Mail: kita@drk-ortsverein-wankendorf.de
Über uns Unsere Einrichtung: Unsere   Einrichtung   ist   durch   zweimaligen   Anbau   zu   einem   verwinkelten   Haus   geworden,   in   dem   die   Gruppenräume   teilweise   weit auseinander liegen. Jede Gruppe verfügt über einen eigenen Flur als zusätzlichen Bewegungsraum und einen eigenen Waschraum. Zusätzlich   haben   wir   eine   kleine   Küche,   einen   kleinen   Nebenraum   für   Kleingruppenprojekte,   der   gleichzeitig   als   Schlafraum   genutzt wird,   einen   Maxi-Raum   für   unsere   Vorschulkinder,   ein   Büro   für   die   Leiterin   der   Kita,   ein   Elternzimmer,   das   auch   als   Mitarbeiterraum dient, Büroräume als Verwaltungs- und Schaltzentrale für unsere DRK-Einrichtungen sowie einen Lagerraum. Wir   verfügen   über   zwei   im   Jahr   2005   naturnah   umgestaltete   Spielplätze   mit   Weidentunneln,   Tipis,   einem   Hainbuchendom,   einem Weidendorf, Kletterbäumen, Sandkisten, Rutschen und zwei Wasserbahnen. Unsere Zielsetzung: Unsere   Kindertagesstätte   ist   eine   Einrichtung   des   DRK-Ortsverein   Wankendorf   e.   V.,   der   Teil   des   Deutschen   Roten   Kreuzes   ist,   eine weltweit   tätige   Gemeinschaft   von   Menschen,   die   im   Zeichen   der   Menschlichkeit   für   das   Leben,   die   Würde,   die   Gesundheit,   das Wohlergehen und die Rechte aller Kinder und der am Entwicklungsprozess beteiligten Personen eintritt. Unsere    Arbeit    ist    geprägt    durch    unsere    Rolle    als    Erzieherin,    das    heißt    einer    frühkindlichen    Bildungsbegleitung    unter    der Berücksichtigung unseres Bildes vom Kind als einzigartige Persönlichkeit. Wir   begleiten   und   unterstützen   unsere   Kinder   durch   die   Umsetzung   unserer   Ziele,   eben   der   Entwicklung   von   Selbst-,   Sozial-   und Lernkompetenz,   Sprach-,   lernmethodische   und   Sachkompetenz   und   beachten   dabei   immer   den   individuellen   Bildungsprozess   jedes einzelnen Kindes. Wir sind eine Sprach-Kita! Spielen ist Lernen! Wir bereiten Wege vor und erleichtern unseren Kindern so den Übergang zur Schule: durch Vorschularbeit im letzten Kita-Jahr, Besuche von Unterricht und Schule, Schnupperwochen in der Ganztagsbetreuung und der intensiven Zusammenarbeit besonders mit den Eltern und anderen Institutionen Unser Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung gem. § 8 a SGB VIII wird von uns umgesetzt. Leitlinien: Entsprechend den Leitsätzen des DRK vermitteln wir in unserer täglichen Arbeit unseren Kindern die Werte Menschlichkeit Wir achten Menschen, wie sie sind. Wir lassen Gefühle zu und haben Mitgefühl und Verständnis. Unabhängigkeit Wir sind unabhängig von politischen, weltanschaulichen und religiösen Maßgaben. Wir akzeptieren andere ohne Vorurteile in ihrer Einzigartigkeit. Freiwilligkeit Wir schaffen Rahmenbedingungen für die Kinder, in dem sie aus freiem Willen lernen, sich zu ihrer Zeit und in ihrem Tempo zu entwickeln. Neutralität Wir behandeln alle Menschen gleich, ohne Ansehen der Person. Unparteilichkeit Wir erziehen die Kinder zu einem friedlichen Zusammenleben. Wir sehen alle Aspekte eines Konfliktes und lösen diesen konstruktiv. Universalität Wir wertschätzen alle Kulturen in ihrer Einzigartigkeit. Einheit Wir haben einheitliche Ziele in der Arbeit mit Kindern.
· · · · ·